Termin buchen

Ener­ge­ti­sche Sanie­rung

Mit einer ener­ge­ti­schen Sanie­rung lang­fris­tig spa­ren

Ener­ge­ti­sche Sanie­rung

Bedeu­tet in der Regel die Moder­ni­sie­rung eines Gebäu­des, um eine Mini­mie­rung des Ener­gie­ver­brauchs für Hei­zung, Warm­was­ser und Lüf­tung zu erzie­len. Wer den Ener­gie­ver­brauch sei­nes Eigen­heims spür­bar sen­ken will, kommt um eine ener­ge­ti­sche Sanie­rung nicht her­um. Vor allem älte­re Gebäu­de haben oft eine schlech­te Ener­gie­ef­fi­zi­enz. Das belas­tet die Haus­halts­kas­se, sowie die Umwelt. Eine ener­ge­ti­sche Gebäu­de­sa­nie­rung zahlt sich defi­ni­tiv aus, denn das senkt die Ener­gie­kos­ten enorm – für Immo­bi­li­en­be­sit­zer, sowohl auch für Mie­ter.

Auf­grund der Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung (EnEV) haben Käu­fer einer Bestands­im­mo­bi­lie die Pflicht zur ener­ge­ti­schen Sanie­rung. Das betrifft ins­be­son­de­re Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­ser, die vor dem 1. Febru­ar 2002 gebaut wur­den. Käu­fer soll­ten wis­sen, dass sie inner­halb von zwei Jah­ren nach dem Ein­zug zu einer Sanie­rung ver­pflich­tet sein kön­nen, wenn die ent­spre­chen­den Stan­dards nicht ein­ge­hal­ten wer­den.

Das betrifft:

  • den Aus­tausch der alten Hei­zung,
  • die Däm­mung von Rohr­lei­tun­gen,
  • das Däm­men des Dachs oder des Dach­bo­dens.

Las­sen Sie einen Ener­gie­check durch­füh­ren.

Mon­tag — Frei­tag

Ter­min buchen
% Anstieg
Ener­gie­prei­se zwi­schen 2010 und 2019

Inves­tie­ren Sie in die Zukunft

Sichern Sie sich ab gegen stei­gen­de Ener­gie­prei­se und schau­en Sie gelas­sen auf die Ener­gie­wen­de.

Ener­gie­aus­ga­ben steu­ern

Erzie­len Sie maxi­ma­le Effek­te bei Inves­ti­tio­nen in Ihre Ener­gie­ef­fi­zi­enz indem Sie dort anset­zen, wo es das größ­te Poten­zi­al gibt.

Raum­wär­me (67,6%)
Warm­was­ser (15,9%)
IT und Kom­mu­ni­ka­ti­on (3,3%)
Beleuch­tung (1,6%)
Mecha­ni­sche Ener­gie (0,9%)

Bei­spiel: Durch­schnitt­li­che Amor­ti­sa­ti­ons­zeit

Redu­zie­ren Sie Ihre Heiz­kos­ten durch eine effek­ti­ve Däm­mung und holen Sie sich schon in weni­gen Jah­ren Ihre Inves­ti­ti­on zurück.

Außen­wand WDVS

6 Jah­re

Bei Aus­gangs-U-Wert: 1,4 W/mmK

Kel­ler­de­cke

8 Jah­re

Bei Aus­gangs-U-Wert: 1,3 W/mmK

Steil­dach

6 Jah­re

Bei Aus­gangs-U-Wert: 0,9 W/mmK

Flach­dach

6 Jah­re

Bei Aus­gang-U-Wert: 0,9 W/mmK

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound
Termin buchen